Monatsarchive: Dezember 2014

Headline

Stimming’s Inn im Winterschlaf

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Netzaffin

Das Staatstheater Darmstadt spielt Penthesilea in einer Inszenierung von Simone Blattner. »Griechen und Amazonen«, schreibt das Darmstädter Echo, »begegnen sich in der von Eva-Veronica Born gespannten Kletterkonstruktion auf einem schmalen Streifen zwischen Parkett und bestuhlter Bühne wie Figuren auf einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Haltestelle vieler ICE-Verbindungen

»Fulda liegt ziemlich genau in der Mitte Deutschlands«, erfährt man aus der Passauer Neuen Presse, »und ist daher Haltestelle vieler ICE-Verbindungen quer durch die Bundesrepublik. Es lohnt sich durchaus, hier auszusteigen und den berühmten Bahnhof zu verlassen. Denn wie sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unaufgefordert

** Von Bonaventura ** Der US-amerikanische Historiker und Verfasser populärer Geschichtsbücher Adam Zamoyski hat unter anderem zwei Bücher geschrieben, die sich mit den letzten Jahren der Napoleonischen Herrschaft über Europa befassen und die der Verlag C. H. Beck geschickterweise pünktlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Roboter, bettlägerig

Armelle Heliot skizziert in Le Figaro die literarische Karriere künstlicher Menschen im Anschluß an Kleists Aufsatz Über das Marionettentheater. Neueste Spielart: »On a récemment découvert à Rouen, en ouverture du festival ›Automne en Normandie‹, La Métamorphose du Japonais Oriza Hirata, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das Auto des Regisseurs

Die Gemeinsamkeiten von Fußball und Theater erklären die österreichischen Schauspieler Elisabeth Orth und Cornelius Obonya in einem Interview mit dem Wiener Standard: »OBONYA: Beides ist keine Demokratie. Theaterspielen ist zwar wie Fußball ein Mannschaftssport, aber es gibt einen Trainer und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hörstück

Radio Penthesilea ist der Titel eines Hörstücks von Julia Wissert, Katrin Herm, Peter Blum und David Schnaegelberger frei nach Motiven aus Kleists Tragödie, das erstmals am 13. November ausgetrahlt wurde (SWR 2). Die Autorenproduktion (41:34 min) für den SWR in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar