Abstiegszone

Unangefochtener Spitzenreiter ist Schiller. Nach ihm sind in Deutschland 2231 Straßen benannt, wie aus einer im SPIEGEL (Nr. 6, 3. Februar 2014) veröffentlichten Übersicht der 50 häufigsten Straßennamen nach historischen Persönlichkeiten (Quelle: http://www.strassenkatalog.de/) hervorgeht – wobei offenbleibt, ob auch Schiller-Plätze, -Gassen, -Winkel usw. mitgezählt sind. Auf Platz zwei Goethe (2145). Erst im letzten Tabellenfünftel, also gewissermaßen in der Abstiegszone, findet sich auf Rang 45 »Kleiststraße« (342), in unmittelbarer Nachbarschaft zur »Hindenburgstraße« (325). Allerdings sollte man nicht unbedingt vermuten, daß immer Heinrich drin ist, wo »Kleist« drauf steht, denn: http://www.stimmings-inn.de/hauptstrasen-und-torten/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Abstiegszone

  1. Variatio delectat, vid.:
    1 x Kleistallee (22926 Ahrensburg)
    1 x Kleisthöhe (17337 Uckerland)
    6 x Kleistring (davon 1 x in Ostfriesland [sic])
    2 x Kleistplatz (97318 Kitzingen, 42109 Wuppertal)
    1 x Kleisttreppe (Wuppertal, ibid.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.