Aktionstag zum Urheberrecht

»Zum Dialog bereit?« heißt eine Aktion, bei der am 13. September rund 20 Verlage in verschiedenen deutschen Städten ihre Türen öffnen (Veranstalter und Termine: http://tinyurl.com/bs9vkk2), um durch Führungen, Diskussionsrunden und Werkstattgespräche für mehr Transparenz und Sachkenntnis beim heftig umstrittenen Thema Urheberrecht zu sorgen. Intensiviert werden soll der Dialog der Buchbranche mit den Kritikern des Urheberrechts.
Zeitgleich erscheint von Roland Reuß, dem Initiator des Heidelberger Appells, bei Stroemfeld die aktuelle Flugschrift Ende der Hypnose. Vom Netz und zum Buch. Im Rahmen der Diskussionen um die ›Content Mafia‹ stellen Autor und Verlag die Publikation am 13. September, 12 Uhr, im Stroemfeld Verlag in Frankfurt, Holzhausenstraße 4, vor. Um Anmeldung wird gebeten (news@textkritik.de [oder] info@stroemfeld.de).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.