Beispiel

»Was aus unbedachten Mautforderungen werden kann, lehrt das Beispiel des Brandenburger Pferdehändlers Michael Kohlhaas, der von dem sächsischen Junker Wenzel von Tronka mit einer dem EU-Recht klar zuwiderlaufenden Maut für Ausländer konfrontiert wurde. Er steckte die Burg des Wegelagerers in Brand, überzog das Land mit Krieg, gab sich als ›Statthalter Michaels des Erzengels‹ aus und wurde am Ende hingerichtet.« (aus: Das Streiflicht, ›Süddeutsche Zeitung‹ vom 28. November 2013)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.