Eingepreist

»[…] das Literaturpreiswesen im deutschsprachigen Raum! Es handelt sich, mit einem Wort, um das weltweit beste Literaturpreissystem. Nahezu stündlich werden hier irgendwo Literaturpreise verliehen, zurückgegeben oder ersonnen. Sogar Literaturprofis verlieren angesichts der schieren Fülle bisweilen den Überblick. Sicher, jeder kennt den Bachmann-Preis, den Büchner-Preis, den Kleist-Preis und natürlich den Deutschen Buchpreis, doch was ist mit den unzähligen anderen: Alleine in den letzten oder nächsten Monaten oder Wochen wurden oder werden etwa der Hohenemser Literaturpreis verliehen, der Schweizer Literaturpreis, der Solothurner Literaturpreis, der GWK Förderpreis für Literatur, der DeLiA-Liebesromanliteraturpreis oder der Meerbuscher Literaturpreis.« http://www.welt.de/print/die_welt/literatur/article117559970/Der-Preis-ist-heiss.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.