Erlebniswelt

Die neue Dauerausstellung des Kleist-Museums in Frankfurt (Oder) ist von der Berliner Agentur Panatom »als großartige lyrische Erlebniswelt« konzipiert worden. Eine kurze Schilderung (»Über visuelle, auditive und interaktive Eindrücke taucht man tief in das Werk Kleists ein«) sowie Bilder hier: http://www.page-online.de/emag/kreation/artikel/kleist-museum?cid=2#emaganfang
Weiteres: http://www.panatom.com/showcase/kleist_museum.html

[Nachtrag, 29.11.:] Eine ausführliche Besprechung der Dauerausstellung, von Hans-Jochen Marquardt, bringt soeben Neues Deutschland in seiner online-Ausgabe: http://www.neues-deutschland.de/artikel/916611.buecher-aus-glas.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.