Grimm-Preis 2014 an Yixu Lu

»Der renommierte Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) geht in diesem Jahr an die australische Germanistin Prof. Yixu Lu. Der Preis ist dotiert mit 10.000 Euro und verbunden mit einem einmonatigen Forschungsaufenthalt in Deutschland.« https://idw-online.de/de/news603362
Im Rahmen der Preisverleihung am 19. September in Dresden behandelte Yixu Lu, die mit Sammelbänden und Aufsätzen auch als Kleistforscherin hervorgetreten ist, in ihrer Dankesrede das Thema »Zwei Stimmen zur Revolution und zum Staat: Wilhelm von Humboldt und Heinrich von Kleist«. https://www.daad.de/portrait/presse/pressemitteilungen/2014/Einladungskarte_Grimm-Preis_2014_def.pdf

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.