Im großen und ganzen

Zur globalen Erfolgsgeschichte des vergangenen Kleist-Jahres zählt nach Expertenmeinung das ›world wide reading‹ am 21. November, zu dem das ›Internationale Literaturfestival Berlin‹ und die ›Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft‹ aufgerufen hatten. Eindrucksvoll eine Weltkarte, die sage und schreibe 148 an des Dichters Todestag stattgehabte Lesungen verzeichnet, von Auckland westwärts bis Honolulu sowie zwischen Reykjavík und Stellenbosch. Hier einige Kostproben:
– Neapel: http://vimeo.com/35369479
– Claremont: http://vimeo.com/32468774
– Stuttgart: http://vimeo.com/32670593
– Budapest: http://www.youtube.com/watch?v=Lv1SClaiOos
– Triest: http://www.youtube.com/watch?v=Mm2OCKFN9Qs

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.