In schöner Gesellschaft

»Zu Wort kommen nach dem Willen des Leiters nur ›Personen aus Historie und Medien‹: Die dicke Frau, die zu Gast war in der Talkshow Britt, der 19. Jahrhundert-Botaniker Rafinesque, der CDU-Politiker Ronald Pofalla und der Autor Heinrich von Kleist.« http://tinyurl.com/8h485ye

Wo? TV? Nein! Zum sog. Wort kommen sie in Einige Nachrichten an das All, einem Theaterstück von Wolfram Lotz, das am 14. September im Schauspielhaus Dortmund Premiere hat. Laut Theaterkompass.de gehört das Stück »zum Besten, was die Gegenwartsdramatik in den letzten Jahren hervorgebracht hat.« Einerseits.
Andererseits: Über die Uraufführung des Stücks – im Weimarer Nationaltheater am 24. Februar letzten Jahres – äußerten sich manche Kritiker eher schwach enthusiasmiert (bspw. nachtkritik.de oder dradio.de).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.