Kürzer gemacht

Das nicht zuletzt allen Kleistianern (s. Stimming’s Inn morgen) zur Nachahmung wärmstes ans Herz gelegte Karl=May=Wiki widmet, was ebenso bemerkens- wie buchens- und bewundernswert ist, Heinrich von Kleist ein eigenes Kapitel: http://karl-may-wiki.de/index.php/Heinrich_von_Kleist

Dort erfahren wir aus dem Tagebuch von Klara Plöhn, nachmals Karl Mays zweiter Ehefrau, von gemeinsamen Theaterbesuchen im Schauspielhaus Dresden:
Prinz von Homburg: 22. Januar 1902.
Käthchen von Heilbronn: 13. Mai 1902.

Während einer Reise des Ehepaars May gemeinsam mit Klara Plöhn im Jahre 1902 besuchte man am 25. Juli auch den ominösen Ort am Kleinen Wannsee. Das Tagebuch vermerkt dazu:
»Wir waren an Kleists Grab. Emma hat Einkäufe gemacht. […] Merkwürdig, Emma hat mir die wunderbare Stimmung verdorben in der Karl und ich heimkamen. Meine ihr vom Grabe Kleists mitgebrachten Blätter beachtet sie nicht. Kleist sei in ihren Augen kein Mensch für den man sich interessieren könne. […] Der Abend schloß mit Streit. […] Karl sagte noch, Kleist habe es kürzer gemacht als er. Wie mag er das meinen?«
Kommentar Karl=May=Wiki: »Auf dieser Reise ging Mays erste Ehe endgültig in die Brüche.«

Erwähnt wird schließlich, daß May und Plöhn »am 4. Februar 1903 im Dresdner Schauspielhaus eine Aufführung von Kleists Drama Die Hermannsschlacht« besuchten, worüber es »keinen umfangreichen Tagebucheintrag« gibt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kürzer gemacht

  1. HvK sagt:

    Merkwürdig: Während wir die »Herrmannsschlacht«-Aufführung terminlich bestätigen können, fehlt in unserer Datenbank zu den Kleist-Aufführungen ab 1804 jeglicher Hinweis darauf, daß 1902 in Dresden Kleist gespielt worden ist. Na, wir werden das genauestens überprüfen und teilen wenigstens die sonstigen Kleist-Aufführungen des Jahres 1902 mit (nach: http://www.guenther-emig.de/heinrich_von_kleist_auf_dem_theater/heinrich_von_kleist_auf_dem_theater.php):
    Altenburg: Prinz Friedrich von Homburg -1902-00-00
    Bonn: Prinz Friedrich von Homburg – 1902-00-00
    Breslau: Amphitryon -1902-00-00
    Chemnitz: Der zerbrochne Krug – 1902-01-04
    Düsseldorf: Das Käthchen von Heilbronn -1902-03-16
    Düsseldorf: Das Käthchen von Heilbronn – 1902-03-08
    Flensburg: Der zerbrochne Krug – 1902-10-31
    Flensburg: Der zerbrochne Krug – 1902-10-24
    Greiz: Prinz Friedrich von Homburg – 1902-00-00
    Leipzig: Der zerbrochne Krug – 1902-00-00
    Plauen: Prinz Friedrich von Homburg – 1902-00-00
    Wien: Prinz Friedrich von Homburg – 1902-09-27
    Wien: Das Käthchen von Heilbronn – 1902-02-23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.