Nachbarschaftstreffen

Die amerikanische Schriftstellerin Francine Prose auf die Frage: »If you could meet any writer, dead or alive, who would it be?«:
»Isaac Bashevis Singer said something like, ›If Tolstoy lived across the street, I wouldn’t go meet him.‹ I know what he meant about Tolstoy, but I’d like to live across the street from Jane Bowles, Robert Walser, Gogol, Kafka or Heinrich von Kleist. Or maybe at the Spanish campground where Roberto Bolaño worked as a watchman.« http://www.nytimes.com/2013/01/06/books/review/francine-prose-by-the-book.html?ref=francineprose&_r=0

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.