Platz 3

Aus der Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins Wer spielte was? für die Spielzeit 2010/2011:
»Bei den Schauspielinszenierungen bleibt Goethes Faust […] das Maß aller Dinge. Ein Revival erlebt Friedrich Dürrenmatts düstere Tragikomödie Der Besuch der alten Dame, die am häufigsten aufgeführt wurde (377 Aufführungen) und mit 21 Inszenierungen genauso häufig inszeniert wurde wie Hamlet, Nathan der Weise, Romeo und Julia und Kleists Erzählung[!] Michael Kohlhaashttp://tinyurl.com/bqam6jr

Top 3 der meistgespielten Autoren (nach Aufführungszahlen):
-1- Shakespeare: 1.808 Aufführungen – 144 Inszenierungen
-2- n. Grimm: 1.278 – 63
-3- Kleist: 1.197 – 93

Top 20 der Schauspiele mit den höchsten Inszenierungszahlen:
-5- Michael Kohlhaas: 21 Inszenierungen – 246 Aufführungen – 29.088 Besucher
-14- Amphitryon: 13 – 185 – 31.058
-15- Das Käthchen von Heilbronn: 13 – 178 – 68.353
http://tinyurl.com/bqm5hy7

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Platz 3

  1. hk sagt:

    Noch ein Rekord (nachdem die Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins – »Wer spielte was? 2010/2011« eingetroffen ist):
    Hollfeld, Fränkisches Sommertheater – Landesbühne Oberfranken. Premiere: 20. 7. 2011. 1 Aufführung. Gesamtzahl der Besucher: 13.
    Numerus est omen.
    Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.