Queen of the Amazons

Die Bloggerin Translationista enthusiasmiert über Joel Agee und dessen Penthesilea-Übersetzung (1999 ausgezeichnet mit dem ›Helen and Kurt Wolff Translator’s Prize‹) :
»The difficulty of translating Kleist’s early 19th-century verse dramas – nearly every line of which displays a knife-sharp precision of language and tone, with irony and pathos intricately interwoven to stunning effect – far exceeds that of most any other translation project one might encounter. Kleist is for the brilliant, the bold and/or the foolhardy. Agee, with his skills, was just the man for the job. The play in English couldn’t have come out better.« http://translationista.blogspot.de/2011/01/retranslating-german-classics.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.