Sinnvoll statt -frei

Bei dem informellen Berliner Treffen von Mitgliedern der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft am 12. Mai wurde laut Newsletter des Kleist-Museums die Idee zu einem technologischen Innovationsschub geboren: »Eine Vorbereitungsgruppe will die Möglichkeiten für ein ›Kleist-Wiki‹ erkunden und Vorschläge für die Mitgliederversammlung erarbeiten.«
Es bedarf keiner seherischen Gaben, um sicher zu sein, daß das hinsichtlich der Bedingung seiner Möglichkeiten absichtsgemäß gruppenpraktisch zu erkundende und während einer (satzungskonform abgehaltenen) Versammlung von Mitgliedern womöglich sogar zum Vorschlag gelangende Projekt in Content-Hinsicht etwas andere Akzentsetzungen anstreben wird als jenes Kleist-Wiki für härtestgesottene Gemüter, das es bereits gibt, nämlich hier: http://www.stupidedia.org/stupi/Kleist

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.