Schlagwort-Archive: Der zerbrochne Krug

Wert & Wirkung

»Ich erinnere hier an Heinrich von Kleist. Er hat uns eine Reihe von dramatischen Dichtungen gegeben, die in ihrer Art einzig sind, und die allerdings meine früher ausgesprochene Behauptung schwankend machen könnten, weil das Wirken eines selbstständigen Geistes, der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mundartliches

Die Rhöner Laienspielgruppe der DJK in Wegfurt, einem Ort in der Stadt Bischofsheim an der Rhön, bringt Egon Sturms Komödie Där fast zerbroche Kruch auf die Bühne (21. November sowie 13. und 14. Dezember). Worum es in dem Mundartstück geht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Elf Prozent Wahrheit

Der ZEIT-Kolumnist Alfred Dorfer mit einem eigenwilligen Zitat aus dem Krug (9. Auftritt) über geteilte Wahrheiten: »Überraschung! Die Plattform Medizin-transparent.at stellte fest, dass, wenn österreichische Medien über Gesundheitsthemen berichten, der Realitätsgehalt bei ungefähr elf Prozent liegt. Man könnte daher wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

»Was! Nach Ostindien!«

Über deutsche Schriftsteller und Indonesien, das Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, schreibt Armin Wertz ausführlich auf Journal21.ch, u.a.: »Gemäß eines Vertrags, den er mit der Vereenigde Ooste-Indische Compagnie abgeschlossen hatte, stellte Herzog Carl Eugen von Württemberg 1787 das ›Regiment Württemberg‹ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Gerichtsverhandlungen

»Im Großen Haus des Schauspiels Frankfurt finden an zwei aufeinander folgenden Tagen zwei Gerichtsverhandlungen statt. Am ersten Abend steht das Urteil fest, der Dichter hat es gesprochen. Am zweiten müssen dagegen die Zuschauer entscheiden: schuldig oder nicht schuldig? Der Autor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aus Georgien

Am Schlußtag des diesjährigen Internationalen Theaterfestivals Tiflis (25. September – 8. Oktober) wird das Telavi Theater, eine der ältesten Bühnen Georgiens, Kleists Lustspiel Der zerbrochne Krug respektive ვინ გატეხა ქოთანი?! [vin gatekha k’ot’ani?!] aufführen. »The Broken Pot – a play … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Pardauz

Aus Usingen wird gemeldet: »Nein, nicht vom berühmten Dichter Heinrich von Kleist stammt die aktuelle Komödie mit tragischem Anflug, vielmehr hat sie das Leben am Kerbsamstag geschrieben. Der Krug – immerhin ein fünf Liter fassendes Gefäß – wurde auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auftritt der Zeugin

Aus einem Essay von Thomas Weitin über Drama und Gericht in Spätaufklärung und Goethezeit: »Kleist verlegt die Handlung seiner Rechtskomödie Der zerbrochne Krug in die Niederlande und adressiert mit der Utrechter Gerichtsbarkeit eines jener progressiven Stadtrechte, die bereits im Mittelalter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderbare Musikpartitur

Der zerbrochne Krug unter der Regie von Holk Freytag bei den Bad Hersfelder Festspielen. – »Freytag bewies mit der stimmigen, über zweistündigen Inszenierung seine Klasse als Theater-Macher. Zugleich konnte er auf ein starkes Ensemble bauen«, schreibt die Welt. Thomas Schmitz-Albohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Feinschmecker

Käse macht erst geschickt die Zunge, Wein zu schmecken. Cheese prepares the tongue to taste the wine. Heinrich von Kleist [gefunden auf der Speisekarte des Restaurants im Steigenberger Hotel de Saxe, Dresden] Darauf der Gerichtsrat Walter – was des Sommeliers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar