Schlagwort-Archive: Kleist-Festtage

Etwa 80 Prozent

Ein Fazit der diesjährigen Kleist-Festtage von Claudia Seiring in der Märkischen Oderzeitung: »Natürlich hätten mehr Besucher kommen können. Die, die Kleist Forum und Kleist-Museum zu etwa 80 Prozent ausgelastet haben, gehen reicher aus dieser Woche. Fressen fürs Hirn, mit Hilfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kleist-Festtage 2015

Die Kleist-Festtage in Frankfurt (Oder) finden in diesem Jahr vom 6. bis zum 11. Oktober statt. Hier das Programm: http://www.kleistfesttage.de/?page_id=6 »›Eigentlich sind die Kleist-Festtage der Leuchtturm von Frankfurt‹, sagte Oliver Spatz, neuer künstlerischer Leiter der Messe und Veranstaltungs GmbH […]. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neujustierung notwendig

Aus Frankfurt (Oder) weiß die MOZ zu berichten: »Viele Monate hatte man 2010 in einem schwierigen Prozess um die Kulturentwicklungsplanung der folgenden fünf Jahre gerungen. Nun legte das Kulturdezernat [der Stadt Frankfurt] ein Papier vor, das den Erfolg der damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Lust, Wonne und Euphorie

Die diesjährigen Kleist-Festtage im Resümee der Märkischen Oderzeitung: »Gefühlt war das Zuschauerinteresse dieses Festivals eher enttäuschend. Die genauen Besucherzahlen würden zwar erst nach Auswertung der Ticket-Verkäufe im Lauf der Woche vorliegen, hieß es von Seiten der Frankfurter Messe- und Veranstaltungs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Festtag mehr oder weniger

Die diesjährigen Kleist-Festtage in Frankfurt (Oder) mit »Inszenierungen, Konzerten, Ausstellungen, Tagungen, Gesprächen und Lesungen zum Thema Glück(s)Spiel« finden statt, auch wenn im offiziellen Netzauftritt http://www.kleistfesttage.de/ über das Von-bis-Wann besagter Festtage eine gewisse Unschärfe herrscht. Auf der Startseite heißt es: 16.-19. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Für Nachwachsende

»Das Kleist-Museum veranstaltet am 17. Oktober 2014 sein jährliches wissenschaftliches Kolloquium im Rahmen der Frankfurter Kleist-Festtage. Deren Motto ›Glück(s)Spiel‹ aufgreifend, stellt das Kolloquium die Frage nach der Beziehung zwischen Figuren des Spiels und des Glücks – in der Bedeutung ›Glück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Festtäglichkeiten

Zu den Freuden des Frühherbstes zählt die Erwartung auf die alljährlich stattfindenden Kleist-Festtage in Frankfurt (Oder), heuer vom 17. bis 20. Oktober unter dem Titel Perspektiv/Wechsel – hier das Programm: http://www.kleistfesttage.de/?page_id=6

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

»PerspektivWechsel«

… heißt das Motto der Kleist-Festtage 2013 in Frankfurt (Oder), die vom 17. bis 20. Oktober stattfinden werden. »Im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals steht die neue Dauerausstellung des Kleist-Museums, ›Heinrich von Kleist: Rätsel, Kämpfe, Brüche‹, die am 18. Oktober eröffnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rodzina Schroffensteinów (2)

›Die Familie Schroffenstein‹ als deutsch-polnische Tragödie in Frankfurt/Oder. – Probensplitter des Dramaturgen Albrecht Simons von Bockum Dolffs: Wenn das Käthchen Kleists Feuerdrama ist, dann ist Die Familie Schroffenstein sein Wasserstück. (Gibt es ein Luft-, ein Erddrama?) In allen Fugen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Showdown im Kleist-Forum

Über die Premiere der deutsch-polnischen Familie Schroffenstein – im Rahmen der diesjährigen Frankfurter ›Kleist-Festtage‹ – hier ein vierminütiger Fernsehbericht von rbb: http://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/archiv/index.media.!etc!medialib!rbb!rbb!aktuell!aktuell_20121020_kleist.html Zweite Vorstellung am 25. Oktober, 19.30 Uhr. Kartentelefon: 0335-4010120. »Wer kann«, heißt es in der Kritik der Märkischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar