Wer nennt die Orte, kennt die Namen?

Zum Beispiel aller, die von Kleist oder wenigstens Kleist heißen. Die Namensgleichheit besagt zwar nicht zwangsläufig viel über verwandtschaftliche Bande, zumal bei Halb-, Viertel-, Neundreiundvierzigstelgeschwistern usw. (s. Stimming’s Inn gestern). Doch den Namen des Dichters, naturgemäß des aus Frankfurt stammenden, zu tragen, das hat trotzdem was – wer wollte dies bestreiten?
von Kleist
Kleist

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.