Wort zum Sonntag

Wer den Netzauftritt der »Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz« besucht, wird wahrscheinlich auch gerne mal nachschauen, was die dasige »Virtuelle Akademie für Nachhaltige Entwicklung – VANE« so alles zu bieten hat, denn: »Auf diesen Seiten wollen wir in Ausschnitten darüber informieren, was in Rheinland-Pfalz in Sachen Nachhaltige Entwicklung passiert und für die Zukunft geplant ist.« http://www.umdenken.de/?id=36
Zum heutigen Sonntag, dem 15. nach Trinitatis, erinnern wir an ein Stück gedanklicher Nachhaltigkeit, das uns die »Virtuelle Akademie« seinerzeit, es war der 8. März 2009 oder auch Reminiszere / 2. Fastensonntag, zu der Bibelstelle Röm 8, 31b-34 beschert hat: »Der Mensch hat Gott vom Richterstuhl gestoßen und dort nun selbst Platz genommen. Nun findet sich die Menschheit in der seltsamen Lage, die Heinrich Kleist in seinem Roman ›der zerbrochene Krug‹ beschreibt. Die Menschheit findet sich in der Doppelrolle, über sich selbst zu Gericht zu sitzen.« http://www.umdenken.de/index,id,734,selid,2886,type,VAL_MEMO.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.